JobTalk: Alles bleibt neu - Innovation als Chance für BerufseinsteigerInnen

Wie entsteht im Unternehmenskontext Innovation und wie wird das Neue dann in eine bestehende oder sich verändernde Struktur integriert? Führungskräfte und BerufseinsteigerInnen von Allianz, Nestlé, RBI und Shire machen in einem moderierten Austausch transparent, wie ihre neue Arbeitswelt aussieht und welche Kompetenzen aktuell und in Zukunft gefragt sind. Alle Studienrichtungen sind herzlich eingeladen, in den Praxisdialog hinein zu schnuppern.

Bleibt kein Stein auf dem anderen?

Wie schaffen Unternehmen Neuausrichtungen ohne Bewährtes zu verdrängen und welche Rolle spielen dabei BerufseinsteigerInnen? Viele sprechen aktuell z.B. von einer neuen digitalen Revolution, die alles verändern wird, aber wie sehen die Veränderungen ganz konkret in den Unternehmen aus? Eine neue Generation an JungakademikerInnen mit neuen Bedürfnissen drängt auf den Arbeitsmarkt. Wie gehen Arbeitgeber mit diesen Bedürfnissen um, und welche Erwartungen haben Arbeitgeber dabei? Uniport möchte mit dem JobTalk eine Plattform schaffen, über die Unternehmen aktuelle Trends sichtbar machen und gleichzeitig offen legen, in welchen Bereichen sie welchen akademischen Nachwuchs benötigen.


Die Podiumsgäste von Allianz, Nestlé, RBI und Shire stehen dir Rede und Antwort zu Themen wie:

  • Arbeitsalltag, Aufstiegschancen, Zukunftstrends
  • Unternehmens- und Teamkultur, Onboarding
  • Einstiegsgehalt, Arbeitszeit, Weiterbildung
  • Anforderungsprofil oder Bewerbungsprozess

Gleichzeitig freuen sie sich auch auf Eure Fragen, um besser verstehen zu können, welche Themen JungakademikerInnen aktuell am meisten bewegen.

Programm

  1. Diskussionsrunde (18.00-18.30 Uhr) Führungskräfte 
    Mag. Michael Bilina | Allianz, Mag. Angela Teml | Nestlé, Mag. Harald Kröger | RBI, Dr. Jelena Petraschek-Milojkovic | Shire
     
  2. Diskussionrunde (18.30-19.15 Uhr) BerufseinsteigerInnen
    Jasmin Schindl, BSc. | Nestlé, Tobias Himmelbauer, BA | RBI, Astrid Kindler, MA | Shire

    ... mit anschließendem Networking am Buffet

>> Lageplan zum Event


Anmelden


Moderation:

Mag. Lara Hagen
Redakteurin Chronik
Der Standard


Die Führungskräfte der Podiumsdiskussion zum Thema Innovation:

Männerportrait

Mag. Michael Bilina | Allianz
Human Resources | Recruiting und Employer Branding

"Innovation ist hauptsächlich durch Lernen aus Fehlern möglich. Die Fehlerkultur, aber auch der Mut, sich neue Ansätze zu trauen, muss sich rasch deutlicher entwickeln."    

 


Frauenportrait

Mag. Angela Teml | Nestlé
Head of Corporate Communications

"Nestlé ist das weltweit größte Unternehmen für Lebensmittel und Getränke und bietet eine große Anzahl an Produkten und Dienstleistungen für Mensch und Tier in allem Lebenslagen an."

 


Männerportrait

Mag. Harald Kröger | RBI
Head of Financial Institutions, Country & Portfolio Risk Management

„Innovation ist vor allem eine Frage der inneren Einstellung und des individuellen Verhaltens – beides können wir fördern. Diese Einstellung entsteht nicht in Senior besetzen Komitees, sondern im täglichen Tun.“

 


Frauenportrait

 

Dr. Jelena Petraschek-Milojkovic | Shire
Head of Quality Regulatory Compliance & Complaints (Associate Director)

"Wir fokussieren auf die kontinuierliche Entwicklung von Innovationen für Patienten mit seltenen Erkrankungen und setzen gleichzeitig einen hohen Maßstab an Ethik und Verantwortung."