Women in Law – Chancen für die Zukunft, Chancen für dich!

Vortrag zur jussuccess

“Women belong in all places where decisions are being made. It shouldn't be that women are the exception.” Weise Worte von Ruth Bader Ginsburg, Richterin am US Supreme Court. Aber entsprechen sie der Realität?

Aktuell sind in Österreich etwas mehr als die Hälfte der Absolventen und Absolventinnen der Rechtswissenschaften weiblich. Wie kann es dann sein, dass schlussendlich 78 Prozent der Rechtsanwält_innen männlich sind? Und sogar 90 Prozent der Notar_innen?

Die Initiative Women in Law hat es sich zum Ziel gesetzt, dies zu ändern. Women in Law stellt Frauen im Recht in den Fokus. Dazu wollen wir dafür sensibilisieren, dass es manchmal für Frauen in Rechtsberufen Hürden gibt, die männliche Kollegen nicht haben. Außerdem wollen wir Bewusstsein dafür schaffen, dass wir alle – Frauen und Männer – von Gleichstellung und mehr Diversität profitieren.

Vernetzung stellt unseren zweiten Kernbereich dar. Women in Law unterstützt Frauen in Rechtsberufen international, zum Beispiel in den sozialen Netzwerken und auf der Website.

In ihrem Vortrag werden der Rechtsanwalt und Universitätslektor RA Prof. Franz J. Heidinger, LL.M., der sich selbst als male ally sieht, und die Koordinatorin von Women in Law Mag.a Jasmin Malekpour-Augustin Diversität zum Thema machen, konkrete Tipps zur eigenen Karriereplanung als „Frau im Recht“ geben und die vielfältigen Tätigkeiten der Initiative vorstellen, wie zB den größten internationalen Kongress zum Thema Women in Law in Mitteleuropa.

Vortragende:

RA Prof. Franz J. Heidinger, LL.M.
Rechtsanwalt, Mit-Initiator von Women in Law

 

 

 

Mag.a Jasmin Malekpour-Augustin
Koordinatorin von Women in Law

 

 

 

 

 

 


Zugangsplan HS14

Anmeldung

Anmelden