Aufbruchsstimmung – was hat sich durch Corona für Berufseinsteiger*innen verändert?

Silent Talk auf der Messebühne von jussuccess22

Nach über 2 ½ Jahren COVID19-bedingter Pause findet die jussuccess-Messe wieder in Präsenz am Juridicum statt. Wie hat sich in dieser Zeit der Arbeitsmarkt für Jungjurist*innen verändert? Viele Expert*innen wittern Aufbruchsstimmung am Arbeitsmarkt, weil der Markt Wachstumsraten anzeigt und viele Jobausschreibungen die Folge sind. Andererseits berichten immer wieder Arbeitgeber*innen, dass sie händeringend akademischen Nachwuchs suchen und sich teilweise schwertun, offene Stellen zu besetzen. Ist der Arbeitsmarkt zu einem Arbeitnehmer*innenmarkt geworden? Und wie haben sich die Rahmenbedingungen (Homeoffice, Gleitzeit, etc.) verändert? Diese Fragen stehen im Vordergrund der Diskussion mit 3 Arbeitgeber*innen. Gerne holt der Moderator auch Fragen aus dem Publikum ein!

Diskutant*innen:



Dr. Lukas Feiler,
Partner und Leiter der Praxisgruppe IPTech bei Baker McKenzie

 



Herbert Kovar,
Partner bei Deloitte

 



Michaela Sattler,
Notarin sowie Vertreterin der Österreichische Notariatskammer

 

 

Moderation:

Michael Köttritsch,
DIE PRESSE

 

 

Anmeldung:

Anmelden