Mit Bewerbungsunterlagen überzeugen

Webinar und anschließende Q&A

„Immer diese gähnende Leere…dieses weiße A4-Blatt. Was ist wirklich wesentlich? In meinem CV hab ich eine Lücke zwischen Studium und Arbeit … wie genau soll ich meine Fähigkeiten anführen? „Teamfähig“ schreibt doch jede*r…!“


Viele Unsicherheiten drehen sich darum, wie ein professionelles und gleichzeitig authentisches Bewerbungsschreiben verfasst werden soll. Zugegeben, man bekommt auch selten ein verwertbares Feedback auf die Bewerbungsunterlagen. Wie also abschätzen, was man am eigenen Schreiben optimieren kann?

Wir widmen uns der schriftlichen Selbstpräsentation, damit die erste Hürde bis zur Einladung zum Bewerbungsgespräch gut genommen werden kann. Das Webinar findet am 16.03.2023 via Zoom statt. 

Aufbau des Webinars:

1. Teil: Theoretische Einführung
2. Teil: Q&A für individuelle Fragestellungen

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Tipps, Tricks und Stolpersteine rund um die Erstellung der Bewerbungsunterlagen
  • Unterschiedliche Formen und Gestaltungsmöglichkeiten von CVs
  • Umgang mit „Lücken“ im Lebenslauf
  • Aufbau und Inhalt eines überzeugenden Bewerbungsschreibens

Nutzen:

  • Kompaktes Know-How rund um das Thema Bewerbungsunterlagen
  • Do´s and Don´ts für die Erstellung der eigenen Unterlagen
  • Antworten auf deine spezifischen Fragen

Achtung: die individuellen Bewerbungsunterlagen werden NICHT besprochen (dafür gibt es separate CV-Checks Termine)


Anmeldung

Die Anmeldung ist von 07.02.2023 bis 13.03.2023 um 23:55 möglich. Melde dich für unseren Newsletter an, um keine Events zu verpassen. 


Rahmenbedingungen

  • Zielgruppe: Studierende und Absolvent*innen mit bis zu 15 Jahren Berufserfahrung und Studierende und Absolvent*innen, die aktuell beim AMS Wien arbeitslos gemeldet sind und eine aktuelle Zubuchung „TAS 725 506“ haben
  • first come, first serve
  • kostenlos, wir bitten dich im Anschluss um dein Feedback zum Webinar
  • Dauer: 1,5h inkl. interaktivem Teil

Webinar-Leiterin:

 

Mag.Daniela Wittinger

 


Mag.a (FH) Sonja Thoroczkay-Hölzl