Körpersprache im Bewerbungsgespräch

Workshop: Wie du auch nonverbal im Bewerbungsgespräch überzeugst

Wir alle wissen, dass der erste Eindruck zählt. Dies gilt nicht zuletzt bei einem Bewerbungsgespräch. Hier möchtest du dich bestmöglich präsentieren und überzeugen, damit die Traumstelle auch wirklich bald dir gehört.

Fachwissen und Redegewandtheit sind wichtig, klar. Ist dir aber bewusst, dass mindestens 70 % unserer Kommunikation nonverbal stattfinden? Und dass dieser nonverbale Teil besonders viel zum persönlichen Eindruck beiträgt und damit stark beeinflusst, ob wir zu einem anderen Menschen Sympathie aufbauen. Eine Komponente, die bei der Bewerber*innenauswahl oft den letzten Ausschlag gibt.

Sich mit der eignen Körpersprache auseinanderzusetzen, kann Spaß machen und allein durch eine bewusste Reflexion wirst du dich viel sicherer fühlen. Es geht keinesfalls darum, dass du zu einer anderen Person wirst, sondern einfach darum, deine Stärken und deine Persönlichkeit auch nonverbal überzeugend präsentieren zu können.

Inhalt

  • Wie bereite ich mich auf die nonverbale Kommunikation im Bewerbungsgespräch vor?
  • Wie kann ich die folgenden Ebenen der nonverbalen Kommunikation für mich nutzen: Körperhaltung, Gestik und Mimik, Stimme.
  • Warum aktives Zuhören im Bewerbungsgespräch so wichtig ist.
  • Kulturelle Unterschiede in der Körpersprache.
  • Praktische Übungen, damit du auch in Stresssituationen nicht aus der Ruhe kommst sowie Übungen für ein selbstbewusstes Auftreten.
  • In einer „Live“-Übung erhältst du die Möglichkeit, vor der Gruppe und den Referentinnen zu präsentieren und professionelles Feedback zu deiner Körpersprache zu erhalten (auf freiwilliger Basis, aber nutze diese wertvolle Gelegenheit!)
     

Nutzen

Nach Teilnahme an diesem Workshop kennst du die wichtigsten Eckpunkte für professionelle nonverbale Kommunikation, die dir eine bewusste Reflexion über dein eigenes Auftreten erlauben. Dies kannst du nutzen, um dich in beruflichen Situationen wie einem Bewerbungsgespräch noch überzeugender zu präsentieren.


Anmeldung

Kosten: 39,- (für Teilnehmer*innen, die beim AMS-Wien aktuell arbeitslos gemeldet sind und eine aktuelle Zubuchung „TAS 725 506“ haben, kostenlos)

Um deinen Workshop Platz zu fixieren, bitten wir um Überweisung des Teilnahmebeitrags auf:
Bankverbindung: UniCredit Bank Austria
IBAN: AT35 1200 0520 1760 5506, BIC: BK AU AT WW

Die Anmeldung ist bis 04.10.2022 um 22:00 möglich.

Anmelden



Rahmenbedingungen

  • Zielgruppe: Studierende und Absolvent*innen mit bis zu 10 Jahren Berufserfahrung
  • first come, first serve
  • Kosten: 39,- (für Teilnehmer*innen, die beim AMS-Wien aktuell arbeitslos gemeldet sind und eine aktuelle Zubuchung „TAS 725 506“ haben, kostenlos)
  • Dauer: 4 h inkl. Pause
     

Vortragende

Clara-Maria Köck, BA MDVST MSW(Q) ist seit 2020 bei Uniport als Rechts- und Karriereberaterin für Studierende tätig. Studium der Kunstgeschichte und Rechtswissenschaften in Wien sowie der Internationalen Entwicklung und Sozialen Arbeit in Sydney. Mehrjährige Erfahrung im universitären Student Services Bereich und Ausbildung zur Trainerin mit Schwerpunkt Berufsorientierung und Bildungsberatung. Professionelle Ausbildung in Schauspiel und Sprechen sowie mehrjährige Bühnen- und Kameraerfahrung.

 

 

Tanja Weber, MSc ist seit 2021 bei Uniport als Coach- und Karriereberaterin für Studierende tätig. Mehrjährige Erfahrung im HR-Bereich eines großen Unternehmens sowie als Personalberaterin für externe Klient*innen. Studium der Psychologie mit wirtschafts-, arbeits- und organisationspsychologischem Schwerpunkt in Wien.