xPEERience

Learn from your Peers

Bist du Studierende*r oder Absolvent*in der Universität Wien und machst dir Gedanken über deinen Start in die Berufswelt? Bei xPEERience kannst du deine Fragen an junge Berufseinsteiger*innen, deine Peers, stellen. Lass dich von Kolleg*innen inspirieren, die die ersten Schritte schon gemacht haben! Unsere Peers teilen am 1. Dezember ihre Erfahrungen rund um Bewerbung, Berufseinstieg und Onboarding mit dir! Ganz entspannt, ohne Bewerbungsstress und mit frisch selbsterlebten Eindrücken. Diesmal liegt unser Schwerpunkt auf den Geistes- und Sozialwissenschaften.

>> Lerne die Peers auf unserer Webseite kennen und melde dich an!

Unternehmen & Organisationen:

Geradlinige Karrieren sind ein Märchen von gestern! Bei xPEERience erzählen zehn Peers aus den Geistes- und Sozialwissenschaften von ihren ersten Erfahrungen bei zehn unterschiedlichen Unternehmen. Lerne hier neue Perspektiven kennen und stelle deine Fragen zum Berufseinstieg. Nutze die Chance und bekomme ein Gespür für die Arbeitgeber*innen! Dieses Mal nehmen die AK - Arbeiterkammer WienÄrzte ohne GrenzenCaritasDER STANDARDDMBLicht für die Welt, der ORFTeach for AustriaUNIS/UNO und das ZOOM Kindermuseum teil. 

Programm: 

  • 13:00 – 13:10 | Begrüßung von Bernhard Wundsam, Leiter von Uniport - Karriereservice der Universität Wien
     
  • 13:10 – 13:55 | Kick-Off DiskussionNeue Bedürfnisse einer neuen Generation
    mit Lena Marie Glaser, Autorin des Buches „Arbeit auf Augenhöhe“ und Christian Korunka, Arbeits- und Organisationspsychologe der Universität Wien, Moderation: Melanie Raidl von DER STANDARD










     
  • 14:00 – 14:35 | Session 1 „Bewerbung & Bewerbungsgespräch und Onboarding
     
  • 14:45 – 15:20 I Session 2 Typischer Arbeitstag & Unternehmenskultur

 

Mitmachen:

Diese Veranstaltung richtet sich insbesondere an Studierende und Absolvent*innen aus den Geistes- und Sozialwissenschaften. Du kannst dich direkt über unsere Peers für eine oder zwei Online-Sessions via Zoom anmelden. Du kannst dich pro Session nur einmal anmelden, aber das gerne auch bei zwei unterschiedlichen Peers. Um einen regen Austausch sicherzustellen, ist die Teilnehmer*innenzahl in den Sessions limitiert. So kann auch jede*r seine Fragen stellen. Sichere dir jetzt deinen Platz und melde dich kostenlos an!

Alle Infos findest du auf unserer Webseite!

 

 

 

Medienpartner:


 

 

 

Teilnehmende Organisationen: