Die NADA Austria (Nationale Anti-Doping Agentur Austria GmbH), ist eine Serviceeinrichtung für den österreichischen Sport. Ihr Zweck ist der Schutz der sauberen SportlerInnen durch präventive und repressive Anti-Doping Arbeit. Zur Unterstützung des Teams wird die folgende Position ausgeschrieben:

MitarbeiterIn Dopingkontrollabteilung


ln dieser Funktion sind Sie dem Abteilungsleiter unterstellt und sind nach abgeschlossener Ausbildungsphase (Theorie u. Praxis) als Teil des Teams der NADA Austria unterstützend im Dopingkontrollbereich mit folgenden Aufgabent tätig:

  • Kontrollkoordination
  • Evaluierung zur zielgerichteten Dopingkontrollplanung
  • Auswertung Kontrollstatistiken
  • Unterstützung der Abteilungsleitung
  • Internationale Koordination (Meetings, Fortbildungen etc.)
  • Kontaktpflege (nationale/internationale Verbände)


Folgende Eigenschaften und Kompetenzen sollten Sie für diese Tätigkeit mitbringen:

  • Abgeschlossene Universitäts- oder FH-Ausbildung m. Schwerpunkt in einem der folgenden Fachgebiete: Sportwissenschaften, Pharmazie, Medizin o.ä.
  • Leistungssporterfahrung von Vorteil
  • Erste Berufs- oder Projektarbeitserfahrung von Vorteil
  • Teamfähigkeit
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit


Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Spitzensport
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Zentrale Lage (öffentliche Anbindung)
  • Internationale Kontakte
  • Geregelte Arbeitszeit (Gleitzeit)
  • Jahresbruttogehalt € 32.000.- p.a. (Überbezahlung je nach Erfahrung möglich)


Falls Sie über die genannten Eigenschaften und Kompetenzen verfügen und in einem engagierten und sportbegeisterten Team mitarbeiten wollen, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Kennung „MitarbeiterIn Dopingkontrollabteilung“ unter k.dungl@nada.at

Zurück