Für das Team der Brücke Hollabrunn – Zentrum für Krisenintervention und Klärung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe suchen wir eine/n Mitarbeiter:in für den Turnusdienst.

Wen wir suchen:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung im erzieherischen/pädagogischen oder psychosozialen Bereich, z.B. der pädagogischen Hochschule, der Fachhochschule für Soziale Arbeit oder abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaft oder Psychologie;
  • Sie bringen idealerweise Zusatzqualifikation im Bereich Krisenarbeit und Konfliktregelung mit;
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, sind flexibel und physisch sowie psychisch belastbar;

Ihre Aufgaben:

  • Aufnahme, Versorgung und Betreuung von überwiegend schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen in Krisensituationen;
  • Mitarbeit im multiprofessionellen Team bei der Erstellung eines Assessments;
  • Koordination und Moderation von Systempartner:innengesprächen;
  • Fachliche Auseinandersetzung mit dem Herkunftssystem;

Was wir bieten:

  • interessante und anspruchsvolle Tätigkeit im Team;
  • Regelmäßige Supervision;
  • Fachliche Fortbildungen;
  • die wirtschaftliche Stabilität und Berechenbarkeit eines öffentlichen Dienstgebers;
  • eine Entlohnung nach dem NÖ Landesbedienstetengesetz, LGBL. 2100.
    Das Gehalt beträgt mind. € 2.902,60 brutto monatlich. Es erhöht sich eventuell auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten. 

Fühlen Sie sich angesprochen? - Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Fragen (zum Anforderungsprofil und Aufgabenbereich) steht Ihnen das NÖ Sozialpädagogische Betreuungszentrum Hollabrunn, Frau Regina Riepl, BA MA MSc unter der Telefonnummer 02952/2116-773311 zur Verfügung.
Eine vertrauliche Behandlung wird zugesichert.
Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung).

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • aktuelles Foto
  • Ausbildungs- und Abschlusszeugnisse bzw. Diplome und allfällige Nostrifikations- oder sonstige Anerkennungsbescheide
  • Elektronische Unterlagen ersuchen wir im doc, jpg oder pdf-Format beizubringen. (siehe auch Mailverkehr mit der NÖ Landesverwaltung)
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per e-mail an: regina.riepl@noebetreuungszentrum.at
Zurück