Career Coaching für Studierende/Absolvent*innen aus Drittstaaten

Du kommst aus einem Drittstaat und möchtest in Österreich beruflich Fuß fassen? Um den Berufseinstieg zu erleichtern, bietet dir Uniport, das Karriereservice der Universität Wien in Kooperation mit dem AMS ab sofort ein kostenloses Coaching an.

Der richtige Zeitpunkt für ein Coaching ist genau JETZT!

Wozu ein Coaching? Egal, ob du erst am Beginn deines Studiums stehst oder kurz davor es abzuschließen: Der richtige Zeitpunkt für ein Coaching ist genau JETZT! Es ist wichtig, dich früh über die rechtlichen Rahmenbedingungen für deinen beruflichen Start in Österreich zu informieren. Genauso wichtig ist es, dich dabei auf dem Laufenden zu halten, denn gesetzliche Änderungen gibt es immer wieder.

Je früher du informiert bist, desto besser kannst du alle Chancen und Möglichkeiten nutzen, die der österreichische Arbeitsmarkt für dich bereithält. Dasselbe gilt für deine Jobsuche, deine Bewerbungsunterlagen und deine Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch – gut informiert und gecoacht ist halb gewonnen!

Daran arbeiten wir in deinem Career Coaching:

1. Abklärung deiner momentanen Situation:

  • Aufenthaltsbewilligung: Welche rechtlichen Möglichkeiten hast du, um während/nach dem Studium in Österreich zu arbeiten bzw. ein Praktikum zu machen?
  • Qualifikationen: Hast du vielleicht schon einen Studienabschluss in deinem Heimatland erworben, der dir in Österreich noch zusätzlich nutzen kann?
  • "Marke Ich":  Womit hebst du dich von anderen ab? Welche Qualifikationen nutzen dir am Arbeitsmarkt gerade weil du aus einem anderen Land kommst?
     

2. An deinen (Zukunfts)wünsche und -pläne:

  • Wohin möchtest du beruflich? Welche Positionen passen zu dir?
  • Kannst du dir noch Zusatzqualifikationen aneignen, mit denen du nach Studienabschluss im Vergleich zu Mitbewerber*innen einen Schritt weiter bist?
     

3. An dem schnellsten Weg zu deinen Zielen:

  • Wo und wie suchst du in Österreich am besten nach deinem Traumjob?
  • Wie überzeugst du in einem Bewerbungsgespräch?
  • Gibt es berufliche Alternativen oder „Umwege“, die interessant für dich wären?
  • Sind deine Bewerbungsunterlagen up-to-date?
  • Gibt es Unterschiede zu deinem Heimatland, die du kennen solltest?

Tipp: Je offener und neugieriger du an unser Coaching und an das Umsetzen deiner Pläne gehst, desto mehr wirst du mitnehmen können!


Wichtig: Im Zuge deines Coachings können wir uns die aktuellen rechtlichen Voraussetzungen für die Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für Studierende und Absolvent*innen aus Drittstaaten (alle Länder mit Ausnahme der Schweiz sowie der Mitgliedsstaaten der EU und des EWR) ansehen. Dazu können wir auf Basis der geltenden Gesetze (v.a. Ausländerbeschäftigungsgesetz (AuslBG) und Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz (NAG)) deine individuelle Situation genauer betrachten. Du bekommst grundlegende Informationen zu wichtigen Themen, wie z.B. der „Rot-Weiß-Rot-Karte“, die dir beim Einstieg in den Arbeitsmarkt helfen können.

Bitte beachte jedoch: Wir werden dir aktuelle Informationen zur Verfügung stellen, können jedoch keine Prognosen über den Ausgang eines bestimmten Verfahrens treffen (z.B. Antrag auf Arbeitserlaubnis). Die Entscheidungen in solchen Verfahren obliegen einzig den jeweils zuständigen österreichischen Behörden.

Unsere Mitarbeiter*innen sind keine Rechtsanwält*innen und wir können dir keine anwaltliche Unterstützung oder Vertretung in einem Verfahren bieten. Für die Inhalte von anderen Webseiten/Weblinks, auf die wir verweisen, übernehmen wir keine Haftung/Gewähr.


Infos und Anlaufstellen:

  1. Infos des Arbeitsmarktservices (AMS) zu den Themen Ausländerbeschäftigung
  2. Infos des Arbeitsmarktservices (AMS) zur aktuellen Situation (COVID-19)
  3. Migrationsplattform der österreichischen Bundesregierung (Alle Infos zu Aufenthaltsbewilligung, Arbeitserlaubnis, etc.)
  4. Umfassende und Zielgruppenspezifische Informationen zu Einreise und Aufenthalt für Studierende und Forscher*innen, zusammengestellt vom OeAD (Österreichischer Austauschdienst) English - https://oead.at/en/to-austria/entry-and-residence/
  5. AST - Anlaufstellen für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen: Hier bekommst du mehrsprachige Informationen, wie du im Ausland erworbene Qualifikationen (z.B. einen Studienabschluss aus deinem Heimatland) in Österreich anerkennen lassen kannst. Ebenso erhältst du Information über weiterführende Bildungs- und Beratungsmöglichkeiten


>> Du möchtest Unterstützung bei deinen ersten Schritten in den österreichischen Arbeitsmarkt? Ich berate dich gerne - jetzt kostenlosen Coachingtermin vereinbaren!

Clara-Maria Köck | Karriereberaterin und Trainerin bei Uniport

 



Ähnliche News

Tipps
02.07.2020 
Tipps
Berufswünsche

Berufswünsche

Nina (24) hat gerade mit ihrem Master „History and Philosophy of Science“ an der Universität Wien begonnen. Karl Holaubeck hat seinen Volkswirtschaftslehre-Studium bereits erfolgreich abgeschlossen und arbeitet nun bei Simon-Kucher & Partners. Welche Berufsvorstellung die beiden verbindet, erfährst du in unserem Blogbeitrag!

Mehr
Uniport
Tipps
18.05.2020 
Tipps
„Nur auf Freitag zu warten?  – Wäre für mich eine Horrorvorstellung!“

„Nur auf Freitag zu warten? – Wäre für mich eine Horrorvorstellung!“

Ein erfüllender Job ist für viele Millenials wichtiger als Geld und Karriere. Gleichzeitig macht sich Unsicherheit breit. Von einer Generation, die anders tickt. Wir haben nachgefragt, wie sich die Publizistik-Studentin Kathi ihr Berufsleben vorstellt!

Mehr
Uniport