Familienunternehmen und Vermögensplanung (LL.M.) - neue Spezialisierung für JuristInnen

Vortrag zur jussuccess

90 % aller Unternehmen in Österreich fallen in die Kategorie „Familienunternehmen“. Sie haben eine wichtige Funktion: Als Rückgrat der österreichischen Wirtschaft leisten sie einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der Regionen, sind Vorbilder für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und stehen heutzutage vor vielen Herausforderungen. Diese sind z.B.  Betriebsübergabe, Wissenstransfer, Internationalisierung, Digitalisierung und Innovation.

Sie haben eine juristische Ausbildung, möchten sich weiterbilden und rechtliche Fragen in Bezug auf Familienunternehmen und Vermögensplanung professionell, kreativ und zuverlässig beantworten können?  Der berufsbegleitende postgraduale Lehrgang „Familienunternehmen und Vermögensplanung (LL.M.)“ bietet eine umfassende Spezialisierung am Schnittpunkt von Unternehmen, Familie und Private Wealth Management und eröffnet seinen AbsolventInnen ein weites berufliches Spektrum. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich über das Masterprogramm „Familienunternehmen und Vermögensplanung (LL.M.)“. Erfolg ist planbar!

Sie erfahren bei dieser Informationsveranstaltung

  • welche beruflichen Möglichkeiten Ihnen die Absolvierung des Universitätslehrgangs eröffnet,
  • wie das Masterprogramm inhaltlich und organisatorisch aufgebaut ist und wie man sich bewerben kann,
  • warum es empfehlenswert ist, sich im Thema „Familienunternehmen und Vermögensplanung“ zu spezialisieren.

Anmelden


Vortragender

Univ.-Prof. Dr. Martin Schauer,
Institut für Zivilrecht, Universität Wien
Wissenschaftlicher Leiter des Universitätslehrgangs

 

 

 

 


Zugangsplan HS14