Mein Weg in den Verlag

Sarah Legler ist ihrer Leidenschaft für Literatur gefolgt. Sie hat Vergleichende Literaturwissenschaften studiert und ist heute Verlegerin. Gemeinsam mit Jorghi Poll leitet sie den Literaturverlag Edition Atelier in der Schwarspanierstraße. Am 12. Juni kannst du sie persönlich kennenlernen. Vorab haben wir sie um einen kurzen Einblick in ihren (Traum)Beruf gebeten:

1. Wie kann man/frau sich einen gewöhnlichen Arbeitstag im Verlag vorstellen? Was sind deine Hauptaufgaben?

Ein gewöhnlicher Arbeitstag besteht bei mir vor allem aus Kommunikation. Da ich die einzige in unserem kleinen Team bin, die ausschließlich für den Verlag arbeitet, bin ich diejenige, die versucht, den Überblick zu behalten. Ich bin für die Geschäftsführung zuständig, kümmere mich um die Buchhaltung, die Förderungen, den Vertrieb. Daneben ergeben sich tausend kleine Dinge. Wenn’s bei meinem Kollegen eng wird, übernehme ich auch mal ein Lektorat und öfter den Buchsatz. Viele Aufgaben haben wir untereinander aufgeteilt, wie die Organisation von Veranstaltungen, die Bewertung von Manuskripten, den Kontakt zu BuchhändlerInnen.


Sarah Legler erzählt dir persönlich bei den Campus Walks nächste Woche von ihren (Um)Wegen in den Verlag. Was braucht es für den Sprung in die Verlagsbranche? Frag sie am besten selbst und sichere dir einen Platz bei ihrer Tour.


2. Welche Qualifikationen aus dem Studium sind für dich in deiner Position relevant?

Über das Verlagswesen habe ich auf der Uni kaum etwas gelernt, seit einigen Jahren gibt’s aber auf der Komparatistik Kurse dazu. Kenntnisse über Literatur(geschichte) sind im Arbeitsalltag vielleicht nicht wichtig, insgesamt für unseren Job aber natürlich sehr relevant.

3. Welche drei Eigenschaften haben dir auf deinem Weg vom Campus in die Arbeitswelt am meisten geholfen?

Hm, das ist ganz schön schwierig. Ich glaube schon, dass ich recht engagiert und bemüht war, mit ein bisschen Durchhaltevermögen. Glück ist keine Eigenschaft, hatte ich aber auch.



Ähnliche News

Events
02.05.2018 
Events
Campus Walks

Campus Walks

Drei Walking Tours erschließen am 12. Juni Ausbildungs- und Berufswege von AbsolventInnen - unser Beitrag zu 20 Jahre Campus gemeinsam mit dem Alumniverband der Universität Wien!

Mehr
Uniport