"Das Wichtigste ist daran zu glauben, was Sie können!"

Studierende der TFM pitchten ihre Masterarbeit potentiellen Arbeitgeber*innen

"Das Wichtigste ist daran zu glauben, was Sie können! (Und was Sie nicht können, ist sch***egal, das kann wer anderer!)"

ORF - Programmdirektorin Kathrin Zechner findet beim Online Event Pitch Your Thesis klare Worte. 
Am 24. März pitchten vier Studierende des Instituts für Theater-, Film- und Medienwissenschaft ihre Masterarbeit vor einer renommierten Jury von potentiellen Arbeitgeber*innen. 

Du hast das Event verpasst? 

Kein Problem! Du kannst die gesamte Veranstaltung hier nachschauen:


Worum geht es bei Pitch Your Thesis?

Einerseits sollen Kompetenzen von Studierenden der Theater-, Film- und Medienwisenschaft sichtbar gemacht , auf der anderen Seite Arbeitgeber*innen vorgestellt werden, die deutlich machen, welche Kompetenzen sie in ihren Institutionen suchen und benötigen.


Welche Arbeitgeber*innen waren dabei?
 

 


 




Mag.a Christine Dollhofer
Festivalleitung Crossing Europe

 




in Vertretung von Sergio Morabito
Mag. Oliver Láng

Dramaturg Staatsoper Wien.
 




Mag.a Kathrin Zechner
Programmdirektorin des ORF

 


Wer waren die Pitcher*innen?



Marian Holzmüller - Kino und Keller
 

 




Paula Pankarter - Elfriede Jelinek und die Mode


 




Kamala Reiter - Animationsfilm als autobiographisches Selbstportrait

 




Carmen Wessiak - Stage Rats im Rampenlicht. Zum Verhältnis des technischen und künstlerischen Personals im (Musik-)Theater

 


In Kooperation mit:






Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft



Ähnliche News

Events
30.11.2020 
Events
Wie war Pitch Your Thesis?

Wie war Pitch Your Thesis?

Du willst wissen, wie man Wissenschaft gut pitcht? Studierende der Kunstgeschichte stellten den Forschungszweck ihrer Abschlussarbeit prägnant vor. Potentielle Arbeitgeber*innen gaben Feedback und diskutierten die Jobchancen. 

Mehr
Uniport