RichterInnen sind die letzten GeneralistInnen der Branche

Berufsfelder für JuristInnen im Check #2

Im Laufe deines Jus-Studiums kommst du mit vielen spannenden Bereichen in Kontakt – doch welcher ist der richtige für deine berufliche Zukunft? Bei der Diskussion zur jussuccess: Berufsfelder für JuristInnen im Check erfährst du mehr darüber, welche Eigenschaften die verschiedenen juristischen Tätigkeitsfelder mit sich bringen. Wir haben die Jung-JuristInnen am Podium vorab gefragt, was ihr jeweiliges Berufsfeld attraktiv macht.


Berufsfeld: Richter

Stephan Faulhammer, LL.M., Richteramtsanwärter | Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz

„Als ich meine Gerichtspraxis begonnen habe, war mein Berufswunsch eigentlich der des Anwalts. Ich wollte mir aber alle Möglichkeiten offen halten. Im Zuge des Übernahmeverfahrens habe ich sehr schnell die Vorzüge des Berufs RichterIn eindrucksvoll erleben dürfen. Als RichterIn ist man aus meiner Sicht quasi selbstständig ohne wirtschaftliches Risiko. Ich meine damit, dass man extrem eigenverantwortlich arbeiten kann, aber trotzdem ein gesichertes Arbeitsumfeld hat, das durch einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag komplementiert wird. Der/die RichterIn ist außerdem eine/r der letzten GeneralistInnen der Branche. Ich finde es bestechend, eine Zeit lang in einem Rechtsgebiet arbeiten zu können und anschließend problemlos das Rechtsgebiet wechseln zu können. Die Justiz ist zusätzlich familienfreundlich und bietet nicht nur eine abwechslungsreiche Ausbildung für die RichteramtsanwärterInnen, sondern darüber hinaus zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen, Austauschmöglichkeiten im Ausland und vieles mehr.

Man muss eigenverantwortlich arbeiten können, flexibel und zielgerichtet sein, ein gutes Zeitmanagement mitbringen und sich schnell in unterschiedliche Themenbereiche einarbeiten können. Dabei hilft es enorm, ein gutes Gespür dafür zu besitzen, auf welche Weise unterschiedliche Tasks zu gewichten sind."



Ähnliche News

Events
07.10.2019 
Events
Berufsfelder für JuristInnen im Check

Berufsfelder für JuristInnen im Check

Im Laufe deines Jus-Studiums kommst du mit vielen spannenden Bereichen in Kontakt – doch welcher ist der Richtige für deine berufliche Zukunft? Bei dieser Diskussion erfährst du mehr darüber, welche Vorteile und Einschränkungen die verschiedenen juristischen Tätigkeitsfelder mit sich bringen. Welche Vor- und Nachteile bringen die verschiedenen juristischen Bereiche für BerufseinsteigerInnen mit sich – und wo siehst du dich nach deinem Jus-Studium?

Mehr
Uniport
Tipps
07.10.2019 
Tipps
Als Rechtsanwaltsanwärterin entwickle ich kreative Lösungen und Strategien

Als Rechtsanwaltsanwärterin entwickle ich kreative Lösungen und Strategien

Im Laufe deines Jus-Studiums kommst du mit vielen spannenden Bereichen in Kontakt – doch welcher ist der richtige für deine berufliche Zukunft? Wir haben bei Jung-JuristInnen nachgefragt: Warum hast du dich für dieses Berufsfeld entschieden und was macht es für dich attraktiv? Berufsfelder für JuristInnen im Check #1

Mehr
Uniport