Was sind meine Schwächen und wie präsentiere ich sie gut?

FAQs zum richtigen Umgang mit Fehlern

Unsere Karriere-Expertin Silke zeigt dir, wie du Fehler verhindern kannst, wie du mit ihnen umgehst, und welche Chancen sich aus Fehlern ergeben können.


Bei der Bewerbung:

Was sind meine Schwächen und wie präsentiere ich sie gut?

Die Eigenschaft „perfekt“ gibt es nicht. Wichtig ist, dass du das beherrscht, was du im Lebenslauf oder im Bewerbungsgespräch auch als deine Kompetenzen ausgegeben hast. Ansonsten gilt: Sei dir deiner Schwächen und Stärken bewusst und suche dir einen Job bzw. ein Unternehmen aus, das dazu passt. Bist du zum Beispiel stur? Dann passt zu dir eine Stelle, wo viel Durchhaltevermögen gefragt ist. Du bist ungeduldig? Dann arbeitest du besser nicht mit Kindern, sondern dort, wo es schnell gehen muss.

Was war mein größter Fehler und wie stelle ich ihn gut dar?

Das ist eine beliebte Bewerbungsfrage. Wenn der/die ArbeitgeberIn sie stellt, geht es ihm/ihr meistens darum, deine Ehrlichkeit und Selbstreflexion zu prüfen. Überlege dir am besten schon im Vorfeld gut, welches Beispiel du auf diese Frage nennen könntest. Im Idealfall handelt es sich um einen Misserfolg, aus dem du viel lernen konntest und anhand dessen du deinen persönlichen Umgang mit Fehlern zeigen kannst.


Du möchtest aus deinen Fehlern lernen? Wir unterstützen dich dabei.
>> Mach dir gleich einen Termin mit deiner Uniport-Beraterin aus!

Silke Kaufmann
Gruppenleiterin Karriereberatung & Coaching bei Uniport


Dieser Artikel ist im Rise, dem Karrieremagazin von Uniport, erschienen.



Ähnliche News

Events
19.08.2019 
Events
JobStart-Workshop: CV & MOTIVATIONSSCHREIBEN

JobStart-Workshop: CV & MOTIVATIONSSCHREIBEN

In unserem JobStart-Workshop am 23. Oktober erfährst du, wie du treffsicher auf Stellenausschreibungen eingehst, deinen Lebenslauf und dein Motivationsschreiben danach gestaltest. Wir nehmen die eigenen Bewerbungsunterlagen genau unter die Lupe und arbeiten an ihrer Optimierung.

Mehr
Uniport
Beratung
06.08.2019 
Beratung
Fail better

Fail better

Die gefürchtete Frage nach deinen Schwächen, der Moment, in dem du mit einem Klick den Newsletter aussendest oder die Angst vor einer falsch verknüpften Exceltabelle. Gerade JobanfängerInnen stehen unter großem Druck. Wir zeigen dir, wie du Fehler verhindern kannst, wie du mit ihnen umgehst, und welche Chancen sich aus Fehlern ergeben können.

Mehr
Uniport