Vor und nach deiner Bewerbung

Tipps einer Recruiterin

Als Recruiterin habe ich täglich Bewerbungen in meinem Postfach – von Studierenden und Absolvent*innen aus ganz unterschiedlichen Fachrichtungen mit einer großen Breite an Berufswünschen und Karrierezielen. Aus unserer Reihe Tipps einer Recruiterin findest du hier Anregungen zu Layout und Aufbau des CV, die ich häufig weitergebe:

Bewerbung per E-Mail abgesendet – und jetzt?

Du hast deinem Wunsch-Unternehmen deine Bewerbung inkl. aller gewünschten Unterlagen per E-Mail übersandt, herzliche Gratulation! Der erste große und wichtige Schritt im Bewerbungsprozess ist geschafft. Jetzt heißt es zunächst: abwarten. Doch wie lange? Und was tun, falls keine Antwort kommt? Immer wieder höre ich, dass Bewerber*innen keinerlei Rückmeldung auf die Übersendung ihrer Unterlagen erhalten. Nur zu gut verstehe ich, dass das sehr ernüchternd sein muss. Ich empfehle dir nach ca. einer Woche telefonisch nachzuhaken. Der klassische Anruf ist nämlich als Kommunikationsweg keineswegs ausgestorben! Natürlich kannst du die Ansprechpartner*innen des Unternehmens auch auf SocialMedia-Plattformen wie beispielsweise LinkedIn suchen und dich mit Hinweis auf deine bereits übersandte Bewerbung dort mit Ihnen vernetzen.

Social Media im Bewerbungsprozess: wie nutzt du erfolgreich LinkedIn?

Ein LinkedIn-Profil hast du bereits angelegt, ein paar alte Studienkolleg*innen hinzugefügt … und jetzt? Wie du als Berufseinsteiger*in die Social Media-Plattform LinkedIn gezielt für deine Jobsuche nutzen kannst, erfährst du hier:

  • Verwende den #OpenToWork - Hashtag, um anderen LinkedIn-Nutzer*innen zu signalisieren: Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Job! Du kannst auch dein Profilbild mit einem entsprechenden Banner kennzeichnen.
     
  • Führe unter der Rubrik „Aktivitäten“ auf deinem Profil beispielsweise an:
    „Hallo! Ich suche gerade eine neue berufliche Herausforderung und freue mich über alle Tipps, Kontakte und Jobangebote. Vielen Dank!“.
     
  • Suche gezielt nach Gruppen in den Arbeitsbereichen, die dich interessieren. Oft erhältst du dort interessante Infos zu branchenaktuellen Themen und lernst so auch das SocialMedia-Verhalten deiner potentiellen Branchen-Kolleg*innen kennen. 
     
  • Folge den Unternehmensseiten der Arbeitgeber*innen, die du spannend findest und füge die Ansprechpartner*innen aus dem Personalbereich hinzu (am besten mit kurzer persönlicher Nachricht). Bei interessanten Beiträgen auf den Unternehmensseiten kannst du reagieren – am besten mit „Daumen Hoch“ inkl. Kommentar.

Das Video zum Blogbeitrag

Link zum Video


Viel Erfolg bei deiner Bewerbung! 




Marlene Prenzel
Marketing & Recuriting

 

Lass uns in Kontakt bleiben! Werde Teil unserer Community! Die neue Facebook Gruppe Berufseinstieg für Studierende dient in erster Linie Studierende der Universität Wien miteinander zu vernetzen und sich gegenseitig zu unterstützen.



Ähnliche News

Tipps
10.05.2021 
Tipps
Hobbies und Sprachen im CV

Hobbies und Sprachen im CV

Alle Studierenden stehen irgendwann vor den Herausforderungen des Berufseinstiegs und widmen sich spätestens jetzt der Grundlage für jede Bewerbung: ihrem CV.  Marlene, Recruiterin, gibt praktische Tipps zu deinen Bewerbungsunterlagen. 

Mehr
Uniport
Beratung
16.06.2021 
Beratung
Mit Bewerbungsunterlagen überzeugen

Mit Bewerbungsunterlagen überzeugen

Am 21. Oktober erfährst du, wie du treffsicher auf Stellenausschreibungen eingehst, deinen Lebenslauf und dein Motivationsschreiben danach gestaltest. Anschließend gibt es eine Q&A Runde, bei der auf individuelle Fragen eingegangen wird.

Mehr
Uniport
Beratung
16.06.2021 
Beratung
Sicher auftreten im Bewerbungsgespräch

Sicher auftreten im Bewerbungsgespräch

In diesem kostenlosem Workshop am 2. November erfährst du die wichtigen Facts zum (Online-)Bewerbungsgespräch. Plus: Lausche einer Live-Simulation oder sei selbst dabei!

Mehr
Uniport